Liebe Eltern,

manchmal endet etwas Gewohntes ,damit etwas Neues beginnen kann. So ist es nun auch mit meiner Freitagsmail - und den Mitteilungen für Sie - unsere Eltern der Kindertagsstätte St. Georg. Denn bald können wir uns wieder persönlich und nicht nur per mail begegnen.

In der nächsten Woche, also ab dem 22. Juni 2020 wird wieder Betreuung in unserer Kindertagesstätte stattfinden können. Allerdings in eingeschränkter Form und den besonderen Auflagen des Landes Niedersachsen Rechnung tragend. (siehe vorangestellte Freitagsmail)

Immerhin ist mit den Betreuungsmöglichkeiten von 7.30 Uhr - 12.30 Uhr, also einer 6 Stunden Betreuung, ein Stück Normalität wieder in Reichweite gerückt. Eine Bitte an dieser Stelle! Da unser Bewegungsraum bis auf weiteres geschlossen bleiben muss, denken sie bitte dringend an den Austausch der Wechselsachen und Regenkleidung für ihre Kinder (Absprache mit den Erzieherinnen). Wir gehen bei jedem Wetter auf den Spielplatz!

In der letzten Woche konnten meine Mitarbeiterinnen oder ich selbst viele Eltern telefonisch erreichen. Wir durften erfahren was sich während der vorangegangenen, so besonderen Wochen in ihren Familien zugetragen hat und sind uns einig: "Sie haben alle ein großes Lob und ein dickes Bienchen für die Bewältigung der vielfältigen kleinen und großen Probleme in dieser Zeit, verdient!" Das muss wirklich mal gesagt werden.

Wir wollen hoffen, dass die Infektionszahlen weiter gering bleiben und gewährleisten, dass es auch weiterhin positiv mit der Öffnung in allen Bereichen voran geht. Nach den Sommerfereien hoffen wir dann auf einen "gewohnten Regelbetrieb" in unserer Kindertagesstätte.

 

Mit Freude, denke ich an die nächste Woche - und daran sie alle wieder zu sehen.

Bleiben sie gesund

 

LG

aus der Kita St. Georg von Frau Stewi und allen Mitarbeitenden